sigrid_engelbrecht_portraitAktuell


 

 

Jetzt im Buchhandel: "Ich steh auf mich - Wertschätzung macht mich & andere stark"

Wer sich selbst wertschätzt, wird auch von anderen respektiert. Und wer anderen Beachtung schenkt, bekommt Positives zurück. In diesem praktischen Lebenshilfebuch zeige iche, wie gute Beziehungen mit sich selbst und anderen entstehen und was wir tun können, um sie noch besser zu machen. Denn wir alle haben das Bedürfnis, uns sowohl als Person mit Stärken und Schwächen zu mögen, als auch von anderen anerkannt und geschätzt zu werden.

Wenn das Selbstwertgefühl gering ist oder ein wertschätzender Umgang fehlt, kommt es zu Konflikten und wir sind nicht glücklich. Aus meiner Erfahrung als Coach zeige ich, wie viele Konflikte vermieden werden könnten, wenn Menschen sich gesehen und wertgeschätzt fühlen.

In "Ich steh auf mich" biete ich zum einen praktische Methoden an, wie man zu einem guten Selbstwert findet und das Selbstvertrauen stärkt. Zum anderen zeige ich anhand konkreter Beispiele, dass Wertschätzung das beste Mittel ist, um Akzeptanz und Verbundenheit mit anderen zu erfahren. Egal, ob es um eine Liebesbeziehung geht, um das Verhältnis zu Freundinnen und Freunden oder um ein gutes Miteinander am Arbeitsplatz – Wertschätzung bedeutet immer die Achtung vor sich selbst und dem anderen und das macht uns tief im Inneren stark.

 

Ihr Gute-Laune-Coach

Jetzt online: www.ihr-gute-laune-coach.de

Besuchen Sie die neue Website und holen Sie sich handliche Portionen guter Stimmung! :-)

www.ihr-gute-laune-coach.de

Besuchen Sie auch meine Facebook-Seite Gute-Laune-Coach. Hier veröffentliche ich jeden MO + DO Wissenswertes über die Stimmungspflege. Über ein "Gefällt mir" freue ich mich sehr!

 

Der kleine Coach für gute Laune

Sieben Tage für leichteres Entscheiden

Das kreative Mitmach-Heft

Das Problem mit dem Sich-nicht-entscheiden-Können kennen wir alle. Soll ich? Oder lieber doch nicht? Unendlich viele Stunden verbringen wir hadernd, grübelnd – und das, obwohl Entscheidungen gar nicht so schwer sind. In diesem Mitmach-Heft sind leichte Tools, wirksame Methoden und Strategien, mit denen das Entscheiden besser gelingt. In sieben Tagen können wir lernen, uns leichter zu entscheiden, ohne Wenn und Aber.

Der Link

http://www.herder.de/

führt direkt zu einer Leseprobe.

 

Sieben Tage für leichteres Entscheiden

Wer zuerst lacht, lacht am besten - der kleine Coach für gute Laune

mein neuer Ratgeber mit Selbsttest, sieben Blitzmethoden und zehn Langfrist-Strategien - der wirksame Weg zu guter Laune mit vielen praktischen Übungen. Ein Buch, das gerade jetzt auch einen dicken Kontrapunkt zum aufziehenden Winterblues schafft!

Überall im Buchhandel erhältlich!

Eine Leseprobe finden Sie hier

Besuchen Sie auch meine Facebook-Seite Gute-Laune-Coach. Hier veröffentliche ich jeden MO + DO Wissenswertes über die Stimmungspflege. Über ein "Gefällt mir" freue ich mich sehr!

Neu! Ihr Gute-Laune-Coach ist online - mit vielen Impulsen und Tipps für die Stimmungspflege

Auf www.unternehmerinnen.org finden Sie eine Buchrezension und ein Interview mit mir zum Thema.

Am Mittwoch, den 9.11.2016 habe ich den kleinen Coach für gute Laune in der Urania Berlin vorgestellt. Weitere Buchvorstellungen sind für 2017 geplant.

 

Der kleine Coach für gute Laune

Sieben Tage für leichteres Entscheiden

Das kreative Mitmach-Heft

Das Problem mit dem Sich-nicht-entscheiden-Können kennen wir alle. Soll ich? Oder lieber doch nicht? Unendlich viele Stunden verbringen wir hadernd, grübelnd – und das, obwohl Entscheidungen gar nicht so schwer sind. In diesem Mitmach-Heft sind leichte Tools, wirksame Methoden und Strategien, mit denen das Entscheiden besser gelingt. In sieben Tagen können wir lernen, uns leichter zu entscheiden, ohne Wenn und Aber.

Der Link

http://www.herder.de/

führt direkt zu einer Leseprobe.

 

Der kleine Coach für gute Laune

Der Tagesspiegel / Checkpoint Pankow

... hat in der Rubrik "Unter Nachbarn" ein Statement von mir veröffentlicht:

Das gefällt mir: Der Bürgerpark, wegen seiner Vielfalt an Erlebbarem. Als Rosenfan liebe ich natürlich besonders den Rosengarten, aber ich sitze auch sehr gern direkt an der Panke. Noch viel shcöner könnte es in diesem kleinen Paradies sein, wenn dort nicht auch "Was mich nervt" eine Rolle spielen würde.

Was mich nervt: Der andauernde Fluglärm. Wenn man unterwegs ist, durchtränkt er einfach alles: Erledigungen, Spaziergänge, Ausruhen, Gedanken, Gespräche, grrrruslig!

Das empfehle ich: "Zimmer 16" in der Florastraße: dort findet an jedem vierten Montag im Monat "So noch nie", die offene Lesebühne, statt. Auch sonst ist "Zimmer 16" eine Kulturoase, wo Comedy, Theater, Musik und Film, Malerei und Fotografie ein Zuhause haben. Ein Ort für vielfältige Inspirationen!

 

Mein Arbeitsplatz

Erobere dein Leben zurück

NEU im Herder Verlag erschienen + jetzt im Buchhandel

und handelt davon, düstere Ereignisse und schmerzliche Erlebnisse, die sich in der Vergangenheit ereigneten, loslassen zu können, sodass sie nicht länger ihre Schatten auf das Leben im Hier und Heute werfen. Wer mich kennt, weiß, dass ich in meinem eigenen Leben etliches an größeren und kleineren Katastrophen zu bewältigen hatte, bis es mir gelang, das Schwere zu überwinden und meine Lebensfreude neu zu entdecken. Sie können also sicher sein, dass ich weiß, wovon ich schreibe ;-) und auch, dass ich die Reflexionen und Übungen, die Sie in diesem Buch finden, selbst mit Erfolg erprobt habe.

"Erobere dein Leben zurück" ist in erster Linie ein Buch, das Mut macht und dazu anregt, das Vertrauen in das Leben wiederzugewinnen und neue Erfahrungen zu machen.

Lassen Sie sich überraschen!

 

Logo Schreibcafé ASH

Interview mit Nikolaj Günter und Katharina Pruger auf Youtube

Wer einen Einblick in mein Wirken und Werkeln gewinnen möchte, für den oder die ist das Video ein sehr anschaulicher Weg dazu. Im Youtube-Video von Nikolaj Günter und Katharina Pruger, die in der Reihe "Außergewöhnliche Menschen" über mich und meine kleine Welt hier in Berlin Karow berichtet haben, sind nicht nur die Bücher, die ich geschrieben habe, Thema, sondern auch die Malerei, das Büro, Kimmo Katzel, meine Döschensammlung und, und, und... Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=qW1k6Qa5J9I

 

Berliner Geschichten – mit Wehmut, Witz und Weisheitsblitzen

Lesung in der Praxis "Himmelsblick"

ist Bestandteil einer von drei Touren, die das UTS (Unternehmerinnen-Netzwerk Tempelhof Schöneberg) unter dem Motto "Gegensätze ziehen sich an – Tag der Offenen Türen" im Rahmen des Frauenmärz Schöneberg veranstaltet. Für mich eine Premiere, denn ich habe zwar privat und auch schon mal "halboffiziell" Kurzgeschichten von mir gelesen, mich aber noch nicht so richtig reingeworfen in die Arena. Tja, das soll nun anders werden, und dies ist der Auftakt! Lesen werde ich drei meiner Berliner Geschichtchen, die, – wie könnte es bei dem Titel anders sein – alle mit Berlin zu tun haben. Skurril, lustig, wehmütig.

Lassen Sie sich überraschen!

Freitag, 11. März, ab 15.00 Uhr, Praxis Himmelsblick, Dickhardtstraße 47, Berlin-Friedenau

Den Folder mit dem gesamten Programm der 3 Touren finden Sie hier

 

Interview auf Unternehmerinnen.org

Da spreche ich über eins meiner Leib- und Magenthemen: Chronische Aufschieberitis
und was man dagegen tun kann
- wer's gerne lesen möchte, hier der Link: www.unternehmerinnen.org

 


Die Happiness-Box / 50 Übungs- und Affirmationskarten zum Loslassen und Glücklichsein

Seit Dezember 2015 im Buchhandel!

50 schöne Übungs- und Affirmationskarten für mehr glückliche Momente im Leben
Loslassen, was nicht glücklich macht - das sagt sich so leicht. Denn vielen fällt es schwer zu erkennen, mit welchen Gewohnheiten und Verhaltensweisen, Erwartungen und Ansprüche sie sich selbst blockieren - und wie sich diese ablegen lassen.

Die Happiness-Box hilft dabei aktiv loszulassen, sich von inneren Blockaden zu befreien und glücklich zu werden. Ob in der Liebe, Freundschaft und Gesundheit oder bei der Selbstverwirklichung und den ideellen Werten - die praktischen Übungen und positiven Glaubenssätze begleiten einen tagtäglich auf dem Weg zur Veränderung.

Das beiliegende Leporello erklärt, wie die Übungs- und Affirmationskarten eingesetzt werden können und warum das Loslassen in bestimmten Situationen wie in Beziehungen oder im Beruf wichtig ist. Die schön gestalteten Karten lassen sich überall hin mitnehmen, aufstellen und somit jederzeit anwenden. Ein wunderbares Geschenk für alle, die mehr Glück und Gelassenheit in ihr Leben bringen möchten.

 

Cover: Schalt die Welt auf Pause

"Schalt die Welt auf Pause"

Mein praktischer Anti-Stress-Ratgeber mit wirksamen Strategien zur Entschleunigung des täglichen Lebens ist jetzt erschienen!

Schalt die Welt auf Pause weist Ihnen sieben Wege aus der Stressfalle: bewährte, wirksame Strategien um zu entschleunigen, Prioritäten zu setzen, eigene Stärken ausbauen und sich Zeit, Raum und Momente der Stille zurückzuerobern. So schaffen Sie immer wieder den Ausstieg aus der Hektik des Alltags – für mehr innere Ruhe, Gelassenheit und Fokussierung auf das Wesentliche.

Buchvorstellung /Der nächste Termin:

Donnerstag, 5. Feb. 2016, 17:30 Uhr
URANIA, Berlin



Cover: Schalt die Welt auf Pause

"Was Tagebuchschreiben attraktiv macht" ist im AV AkademikerVerlag erschienen

Der AV AkademikerVerlag hat sich auf das Publizieren akademischer Abschlussarbeiten aller Fachrichtungen spezialisiert, und ich freue mich sehr, dass meine Masterarbeit "Was Tagebuchschreiben attraktiv macht" in diesem Fachverlag veröffentlicht wird.

So sind meine Recherchen, Untersuchungen und Erkenntnisgewinne nicht nur für die beiden Gutachter_innen, die Fachbibliothek an der ASH und das häusliche Bücherregal geschrieben worden, sondern es können sich alle, die etwas mit dem Thema Tagebuch am Hut haben, mit den Thesen darin auseinandersetzen.


Cover "Was macht Tagebuchschreiben attraktiv?"

 

Verleihung der Master-Urkunde an der Alice Salomon Hochschule Berlin am 18. Juni 2015

... im Rahmen des "Tages der Offenen Tür" und des "Alumni-Treffens" der Hochschule an die Absolventinnen des Studiengangs "Biografisches und Kreatives Schreiben", BKS 7.

Und da gehörte ich dann auch dazu und hab' mich sehr darüber gefreut, nun ganz offiziell "Master of Arts" zu sein. Das Studium hat mir sehr viel gebracht und war in vielerlei Hinsicht Horizont erweiternd. Für alle, denen das Schreiben am Herzen liegt, unbedingt zu empfehlen!


Logo Alice-Salomon-Hochschule

Vom Sinn des Neids

... gibt's jetzt auch in einer chinesischen Ausgabe.

Irgendwie ist das schon reichlich seltsam, ein Buch von mir selbst in den Händen zu halten, das ich selbst nicht lesen kann... Musste erst einmal rätseln, welches der drei Titel von mir, die bei Orell Füssli erschienen sind, es eigentlich sein könnte.

Freu' mich natürlich riesig.





Cover: Vom Sinn des Neids - chinesisch

Meinen Platz im Leben erkennen

Impulse für Selbstcoaching zu den zentralen Lebensthemen.

Wo bin ich und wo ist mein Platz im Leben? Um diese Fragen zu beantworten, biete ich den Leserinen und Lesern 25 Tests zu zentralen Lebensthemen: Job, Liebe, Freundschaften, das Verhältnis zu sich selbst, Umgang mit Stress und Belastungen, Wünsche und Bedürfnisse.

Dabei führe ich jeweils in das Lebensthema und die einzelnen Tests ein und gebe zu jeder Testauswertung Anregungen für Entwicklungschancen.


zur Leseprobe

Die nächste Buchpräsentation:

21. Mai 2015, 19.30 bis 21.00 Uhr
URANIA Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin


Cover: Entfalte, was in dir steckt

Entfalte, was in dir steckt

Verborgene Fähigkeiten entdecken und persöniiche Stärken entwickeln – ein Praxisbuch.

Persönlichkeitsentwicklung und Hilfe zur Selbsthilfe stehen im Zentrum meiner Arbeit als Coach und Beraterin.
In meinem neuen Buch gehe ich den wesentlichen Aspekten der Lebenszufriedenheit auf den Grund. Dazu biete ich nicht nur einen Einblick in die Erkenntnisse der Positiven Psychologie, sondern auch eine Vielzahl praktischer Übungen an: Übungen zum bewussten Erleben, zum Loslassen, zur Veränderung negativer Denkgewohnheiten, zur Entdeckung der eigenen Stärken und der persönlichen Prioritäten, zum Erkennen von Wünschen und Sehnsüchten.

Im Buchhandel erhältlich - auch als Hörbuch!

Rezension bei zeitzuleben.de

Die nächste Buchpräsentation:

13. März 2015, 17.00 Uhr
im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Unternehmerinnen Tempelhof-Schöneberg (UTS) im Frauenmärz
Ort: Rathaus Schöneberg.

Mehr Informationen zur UTS-Veranstaltungsreihe unter:
www.unternehmerinnen-ts.de/frauenmaerz2015.html


Eintritt und Teilnahme sind frei.



Cover: Entfalte, was in dir steckt

Entfalte, was in dir steckt - Hörbuch

ab Februar im Board-Entertainment der Lufthansa!

Voraussichtlich bis Ende des Jahres ist das Hörbuch "Entfalte, was in dir steckt" Bestandteil des On-Board-Entertainments der Lufthansa. Die Fluggäste können an ihren individuellen Hörstationen/Bildschirmen zwischen Angeboten, darunter Filme, Musik und eben Hörbücher wählen.
Die Hörbücher werden in voller Länge als rundfunkmäßige Sendung über das System individuell an jeder Station abrufbar sein. Und "Entfalte, was in dir steckt" ist mit dabei! Die Hörbücher verbleiben ca.10 Monate im Entertainment-Programm.



Cover: Entfalte, was in dir steckt, Hörbuch

Interview im Deutschen Tagebucharchiv

Tagebuchschreiben - verstörend oder heilsam?

Das Thema Tagebuch beschäftigt mich schon lange. So verwundert es auch nicht, dass es jetzt im Mittelpunkt meiner Masterarbeit steht. Bei meinen Recherchen im Deutschen Tagebucharchiv wurde ich dazu interviewt. Zum Nachlesen: Im Anhang ein pdf des aktuellen Neuigkeitenbriefs, den das Deutsche Tagebucharchiv mehrmals im Jahr herausbringt.

DTA_neuigkeitenbrief


Lass los, was deinem Glück im Wege steht

Chinesische Ausgabe

Nach der neunten Auflage meines ersten "Kleinen Coaches" in Deutschland ist "Lass los, was deinem Glück im Wege steht" nun auch in China erhältlich ... Wenngleich ich die Übersetzung selbst nicht lesen kann ;-) , so freue ich mich doch ungemein!




Besuch im Deutschen Tagebucharchiv in Emmendingen

Da sich mein Studium an der Alice-Salomon-Hochschule in Berlin nun dem Ende zuneigt, geht es jetzt darum, eine Masterarbeit zu schreiben.

Schon lange fühle ich mich dazu hingezogen, mich intensiv mit dem Thema Tagebuch schreiben auseinanderzusetzen - nicht nur, weil ich selbst seit 48 Jahren zu den Tagebuchschreiber_innen gehöre, sondern weil mich dabei immer schon auch brennend interessiert hat, aus welchen Beweggründen heraus andere schreiben, in welcher Form sie dies tun, in welchen Abständen, welche Themen da zur Sprache kommen und welchen Stellenwert das Tagebuch in ihrem Leben hat.
So besuchte ich zusammen mit einer sachkundigen Freundin und Kollegin Ende September das Deutsche Tagebucharchiv in Emmendingen um dort für die Masterarbeit zu recherchieren. Wir waren und sind beide sehr angetan von diesem reichhaltigen und umsichtig gepflegten Archiv. Seit fast 15 Jahren wird hier gesammelt, gelesen, systematisiert, katalogisiert. Bisher sind es rund 3.500 Autor_innen, deren autobiographische Dokumente hier verwahrt werden. Der Gesamtbestand umfasst rund 14.500 Tagebücher, Lebenserinnerungen und Briefwechsel.

Wer sich gerne ausführlicher über die Arbeit des Deutschen Tagebucharchivs informieren will:

www.tagebucharchiv.de/

Deutsches Tagebucharchiv


Neue Website: www.sigrid-engelbrecht.de

Seit heute im Netz: Die neue Website, die speziell auf meine Tätigkeitsfelder als Sachbuchautorin, Trainerin und Coach zugeschnitten ist. Damit erfülle ich einen Wunsch, der gerade auch im letzten Jahr vielfach geäußert wurde: Übersichtlichkeit!

Die "alte" Website www.engelbrecht-media.de, die auch über Bilder, Grafik, Ausstellungen, belletristische Arbeiten informiert, bleibt weiter bestehen.

Surfen Sie doch einfach mal hin! Über Feedback freue ich mich.

www.sigrid-engelbrecht.de




Entfalte, was in dir steckt

Verborgene Fähigkeiten entdecken und persöniiche Stärken entwickeln – ein Praxisbuch.

Persönlichkeitsentwicklung und Hilfe zur Selbsthilfe stehen im Zentrum meiner Arbeit als Coach und Beraterin. In meinem neuen Buch gehe ich den wesentlichen Aspekten der Lebenszufriedenheit auf den Grund. Dazu biete ich nicht nur einen Einblick in die Erkenntnisse der Positiven Psychologie, sondern auch eine Vielzahl praktischer Übungen an: Übungen zum bewussten Erleben, zum Loslassen, zur Veränderung negativer Denkgewohnheiten, zur Entdeckung der eigenen Stärken und der persönlichen Prioritäten, zum Erkennen von Wünschen und Sehnsüchten.

Aus dem Inhalt:

  • Was wir zum Gedeihen brauchen: positive Gefühle, Engagement, Sinn und gute Sozialkontakte
  • Elf Denkfallen, die unglücklich machen: von „Es ist eben so“ bis „Das kann doch nur schiefgehen“
  • 24 Charakterstärken und wie wir sie ausbauen können: von Ausdauer über Enthusiasmus bis zu Neugier, Urteilsvermögen und Weisheit
  • Das Geheimnis des Flow: Im konzentrierten Tun ganz im Hier und Jetzt sein
  • Kreativität als innere Haltung: den Blickwinkel wechseln, ungewöhnliche Zusammenhänge herstellen
  • Die richtigen Impulse setzen – und mit guten Gefühlen belohnt werden
  • Auf dem Weg zum Wesenskern: Das eigene Sinnbedürfnis erkennen und Lebensbedeutungen für sich definieren: u.a. Freiheit, Liebe, Vernunft, Tradition, Leistung
  • Geborgen im Wir: Warum Freunde uns gut tun
  • Das Resonanzprinzip: Säen und ernten, geben und nehmen
  • Dauerhafte Veränderungen erzeugen: Visionen in Ziele verwandeln
  • Im Leben Wurzeln schlagen: Selbst- und Sinnfindung mit der Baum-Strategie

Seit 15. September im Buchhandel erhältlich!

Buchpräsentationen:

30.09.2014, 19.30 Uhr Urania Berlin (Näheres siehe unter "Termine")
15.10.2014, 18.30 Uhr Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Berlin-Steglitz
21.10.2014, 09.00 Uhr Kronach, Kulmbacher Str. 1
29.10.2014, 20.00 Uhr Vortragssaal im Alten Rathaus, Bayreuth
22.01.2015, 19.00 Uhr Evas Arche, Große Hamburger Str. 28, Berlin


Stressalarm! Erkennen, lindern, vorbeugen

Nach dem Anti-Stress-Ratgeber "Tanz mit dem Säbelzahntiger" (2009) erscheinen nun meine Bewältigungsstrategien für Stress und Stressfolgen unter dem Titel "Stressalarm! Erkennen, lindern, vorbeugen" in überarbeiteter Form am 31.08. bei Herder Spektrum.

Termindruck und stetig wachsende Anforderungen sind in vielen Berufen keine Ausnahme, sondern die Regel. Auch im Privatleben fühlen sich viele unter Druck, und es fällt schwer, sich zu entspannen und loszulassen. Oft sind dann physische und psychische Probleme die Folge.
Um es nicht so weit kommen zu lassen, ist es wichtig, die persönlichen Stressauslöser zu kennen um gezielt gegensteuern zu können. Finden Sie heraus, welcher Stresstyp Sie sind, ob Sie eher auf Schnelligkeit geeicht sind, eher perfektionistisch an Probleme und Aufgaben herangehen oder ob Sie eher harmonieorientiert orientiert sind.
Erkennen Sie, welche Strategien und Tipps speziell Ihnen helfen, entspannter und gelassener zu leben. Dazu will der Ratgeber "Stressalarm" Ideen liefern und inspirieren.

stressalarm

Neuer E-Mail-Kurs: Burnout - nein danke!

Warten Sie nicht, bis Ihre Kraft und Konzentrationsfähigkeit durch eine zu hohe Stressbelastung Schaden nehmen, sondern steuern Sie um und bringen Sie wieder mehr Ruhe, Freude und Gelassenheit in Ihren Alltag.

Wie das gelingt, erfahren Sie in meinem neuen E-Mail-Kurs :
Burnout - nein danke! Soforthilfe gegen Stress und Erschöpfung.


Mehr Info und Anmeldung:

www.gluecklich-leben-akademie.de/selbstcoaching/stressfrei-arbeiten/seminar/burnout-nein-danke-soforthilfe-gegen-stress-und-erschoepfung

flyer_gluecklich_leben

Mit Achtsamkeit Stress vermindern

10 praktische Strategien und Übungen 

Vortrag

Achtsamkeit ist nicht nur eine Technik eine Methode, sondern sie ist eine Seins- und Lebensweise, die man sich durch regelmäßiges Übungen zu eigen machen kann.
Das konsequente Üben von Achtsamkeit ist zudem ein äußerst wirksames Mittel, um Stress in den verschiedensten Lebensbereichen abzubauen und Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern oder wiederzuerlangen. Wenn wir Neugier und Interesse für den gegenwärtigen Augenblick kultivieren, sind wir häufiger als bislang „ganz da“ und können das, was gegenwärtig passiert, intensiver und gleichzeitig auch gelassener wahrnehmen.

In diesem Vortrag lernen Sie zehn Strategien und Übungen zur Stärkung der Achtsamkeit kennen, die Sie ohne viel Umstände in Ihren Alltag integrieren können.

Samstag, 28.06.2014, im Rahmen von „Frühstück und mehr für Frauen“, ab 08.45 bis ca. 12.00 Uhr

Berlin-Zehlendorf, Ev. Kirchengemeinde Zur Heimat, Heimat 27

Mehr Informationen und Anmeldung: Frau Karin Purmann
über das Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde Zur Heimat
Heimat 27, 14165 Berlin, Tel. 8 15 18 39, kontakt@heimatgemeinde.de



sand_und_stein

Tag der Gelassenheit am 5. April 2014

von 09.00 bis 18.00 Uhr im Hotel Maritim in Ulm.

Impulse, Anregungen, Ideen – dies alles erwartet Sie beim jährlichen Tag der Gelassenheit. Erleben Sie einen ganzen Tag lang die Freude am gelassenen Leben im Hier und Jetzt, verbunden mit anregenden Begegnungen, interessanten Gesprächspartnern und inspirierenden Vorträgen und Workshops zu Themen rund um die Bereiche Veränderungen initiieren, Ziele erreichen, Sinn erfahren und die persönliche Lebensbalance finden.

Investieren Sie einen Tag in Ihre persönliche Entwicklung und treffen Sie Menschen mit ähnlichen Interessen. Diskutieren Sie mit Experten wie Werner Tiki Küstenmacher, Boris Grundl, Cemal Osmanovic, Oliver Geisselhart oder Jörg Knoblauch und wählen Sie individuell aus ca. 25 Workshops aus - ich würde mich natürlich besonders freuen, wenn die Workshop-Wahl auf "Die Kunst des Loslassens" fiele, denn:
Erstmalig werde ich beim Tag der Gelassenheit um 11.30 Uhr und um 13.45 Uhr einen eigenen Workshop leiten: "Die Kunst des Loslassens – 7 Meilensteine zur erfolgreichen Veränderung."

Erwerben Sie als Abonnent/in meines Newsletters eine von 10 Eintrittskarten für den ganzen Tag der Gelassenheit zum Vorzugspreis € 49,50 anstelle der regulären € 99.–. So lange Vorrat reicht. Senden Sie bei Interesse einfach eine Mail an: info@engelbrecht-media.de mit dem Vermerk: Gelassenheit.

Mehr Informationen zum gesamten Programm des Tags der Gelassenheit:

http://tag-der-gelassenheit.de

Im Anhang auch: Programm als pdf.



Tag der Gelassenheit

Kreatives Schreiben - leicht und locker

Schnupperworkshop

Möchten Sie sich selbst durch das Schreiben besser kennenlernen und Freude am Spiel mit den Worten gewinnen? Möchten Sie wissen, wie man auf neue Ideen für Projekte, Geschichten oder persönliche Ziele kommt?
Die Antwort darauf gibt Ihnen das kreative Schreiben mit seiner Fülle an Methoden und Techniken. Der halbstündige Schnupperworkshop bietet die Gelegenheit, spielerisch praktische Erfahrungen zu machen.

Sonntag, 30.03., 15:00 – 18:00 Uhr (gesamte Veranstaltung "Frauenräume")
Erlebnis-Factory, Kantstraße 47, Berlin

Mehr Info + Anmeldung: Frauenräume Berlin
http://frauenraeume.net/index.php/spielplan_aktuell/


Lass los, was dir Sorgen macht

Tagesseminar für Alleinerziehende und Patchworkfamilien

Weniger Stress, weniger Sorgen - wer wünscht sich das nicht? Aber oftmals wird im Heute das Gestern zusammen mit dem Morgen huckepack getragen. Erfahren Sie, welche Einstellungen, Entscheidungen und Gewohnheiten zu mehr Gelassenheit, Glück und Zufriedenheit im täglichen Leben führen und wie Sie gezielt vorgehen können, um Sorgen und Grübelei weniger werden zu lassen.

Für die Kinder gibt es ein eigenes Programm. ||Bitte mitbringen: Deftiges oder Süßes für ein gemeinsames Mittagsbüffet, für die Kinder wetterfeste und schmutzunempfindliche Kleidung und Kleidung zum Wechseln. ||Bitte bringen Sie Handtücher, Hausschuhe, Schreibzeug und bequeme Kleidung mit.||Verbindliche Anmeldung bis 10.03.14

Samstag, 29.03., 10:00 – 18:00 Uhr
Freizeitheim Oberwaiz

Mehr Info + Anmeldung: Familienbildungsstätte Bayreuth
www.fbs.bayreuth.org/

Logo_Familienbildungsstaette

Neid im Berufsleben

Wettbewerb ist im Arbeitsleben allgegenwärtig, was zwangsläufig dazu führt, dass es Gewinner und Verlierer gibt. Und: Wo Wettbewerb herrscht, sind häufig Neid und Missgunst zuhause.

In diesem Seminar erfahren Sie, welche Ursachen und Auswirkungen Neid hat – sowohl auf die „Neidenden“ als auch auf die (oft nur scheinbar glücklichen) Beneideten. Sie erhalten hilfreiche Tipps, mit Neid konstruktiv und lösungsorientiert umzugehen.

Dienstag, 25.03., 09:00 – 12:00 Uhr
Beratungsstelle für Arbeitslose, Kronacher Straße 9, 95326 Kulmbach


Mehr Info + Anmeldung: Beratungsstelle für Arbeitslose
Telefon: 0 92 21 / 43 77


 
Logo Beratungsstelle KU

Lass los, was dich klein macht

Die sieben Schlüssel zu mehr Selbstwertgefühl

1-Tages-Seminar


Wissen Sie um Ihren Wert? Trauen Sie sich etwas zu? Meist unbewusst ablaufende, innere Muster steuern, ob wir zaghaft oder zuversichtlich an eine Aufgabe herangehen.
Der Workshop macht Sie mit sieben Schlüsseln vertraut, die helfen, sich selbst anzunehmen, negative Denkmuster zu entmachten und Ihr Selbstwertgefühl zu stärken.

Verbindliche Anmeldung bis 13.03.2014!
Im Kurs werden 3,00 € für die Skriptmappe eingesammelt.

Samstag, 22.03., 09:30 – 16:30 Uhr
RW21, Seminarraum 4, Bayreuth, Richard-Wagner-Str. 21

Anmeldung:
http://www.vhs-bayreuth.de


logo RW21

Unternehmerinnen-Messe am 14. März 2014

von 14.00 bis 19.00 Uhr im Rathaus Schöneberg - diesmal mit noch mehr Ausstellerinnen!

Im Willy-Brandt-Saal und zusätzlich in der Brandenburghalle des Rathauses Schöneberg präsentieren Unternehmerinnen aus Tempelhof und Schöneberg wieder ihre Produkte und Leistungen aus den Branchen Architektur, Film, Finanzberatung, Grafikdesign, Handwerk, Kunst, Mode, Recht und Steuern sowie Webdesign.
Freuen Sie sich wieder auf spannende Workshops und Vorträge zu den Themen Akquise, Gesundheit, nachhaltiger Konsum, Newsletter erstellen, Persönlichkeitsentwicklung, kreatives Schreiben, Theater und Webseiten entwerfen.
Die UTS-Messe 2014 ist wieder eingebettet in den traditionellen Frauenmärz des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. Der Eintritt ist frei!

Mehr Informationen über die Messe, die präsentierten Produkte und Dienstleistungen und die Vorträge und Workshops finden Sie unter:
www.frauenunternehmen-messe.de/

Seit nunmehr über zwei Jahren bin auch ich Mitglied im Unternehmerinnen-Netzwerk und möchte Sie als Berliner/in oder Besucher/in der Stadt am 14. März herzlich einladen, die Messe zu besuchen, die Vielfalt des Angebots zu genießen um dann mit neuen Ideen nach Hause zu kommen. Vielleicht kann ja auch mein Workshop Kreatives Schreiben für Einsteigerinnen am 14. März, 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr im Rathaus Schöneberg (Casino) mit zum Sprudeln von Inspirationen beitragen!


Ich nehm mir heute Zeit für mich

Lass los, was dir Sorgen macht

Buchpräsentation, Lesung und Signierstunde

"Unsere Sorgen kommen nicht von außen, sie entstehen in unserem Inneren. In ihrem neuen Ratgeber vermittelt uns Sigrid Engelbrecht, wie wir uns von unseren Sorgen distanzieren und diese loslassen können."

Mittwoch, 12.03., 18:30 Uhr
Buchhandlung Hugendubel, Königstraße 5, Stuttgart


Hugendubel

Selbstcoaching - Schritt für Schritt

1-Tages-Seminar

Wahrnehmen - verstehen - verändern: Führen Sie sich selbst zum Ziel!
Gute Vorsätze sind das Eine - die Umsetzung das Andere. Um Ziele zu erreichen, reicht ein bloßer Willensakt meist nicht aus. Vielmehr bedarf es eines strukturierten Vorgehens, das auch die Gefühle und den Umgang mit Hindernissen mit einbezieht. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie

• Wünsche in Ziele verwandeln
• sich die richtigen Fragen stellen
• die Umsetzung eines Vorhabens konkret planen und Schritt für Schritt umsetzen
• den inneren Dialog konstruktiv für sich nutzen
• konstruktiv mit Hindernissen und Durststrecken umgehen

Verbindliche Anmeldung bis 13.02.2014!
Im Kurs werden 3,00 € für die Skriptmappe eingesammelt.

Samstag, 22.02., 09:30 – 16:30 Uhr
RW21, Seminarraum 4, Bayreuth, Richard-Wagner-Str. 21

Anmeldung:
http://www.vhs-bayreuth.de


logo RW21

Loslassen und Loslegen

Workshop: 7 Meilensteine zur erfolgreichen Veränderung

Der Workshop unterstützt Sie dabei, latenten Unzufriedenheiten auf die Spur zu kommen und die dahinterliegenden Bedürfnisse und Vorstellungen zu erkennen. Sie erfahren, wie Sie mit Hilfe der "7 Meilensteine" Veränderungswünsche in konkretes Handeln umsetzen.

Anhand von praktischen Übungen und Tipps vertiefen Sie die Kenntnis Ihrer inneren Muster und erarbeiten sich einen persönlichen Fahrplan, wie Sie Schritt für Schritt Veränderungen bewerkstelligen können – weg vom Gefühl der Fremd¬bestimmung und hin zum Entdecken und Umsetzen der eigenen Möglichkeiten.

Sonntag, 26.01., 10:30 – 14:00 Uhr
URANIA, Berlin, An der Urania 17

Anmeldung:
http://www.urania.de

URANIA Logo

Loslassen und Loslegen

Vortrag

Wohl jeder möchte ein erfülltes Leben führen und am Ende etwas sagen können wie: „Mein Leben war schön, ich bereue nichts und ich vermisse nichts. Es war gut, so wie es war.“ Doch viele warten allzu lang damit, dem, was ihnen Wunsch und An­liegen ist, den gebührenden Platz einzuräumen. Um in die gewünschte Richtung steuern zu können gilt es, die entsprechenden Entscheidungen zu treffen.
Überlegen Sie: Sind Sie am richtigen Platz? Bei der Arbeit, in Ihren Beziehungen zu anderen, in all Ihren verschiedenen Engagements? Tun Sie die Dinge, die Ihren persönlichen Stärken entsprechen? Oder wollen Sie etwas ändern?

Der Vortrag zeigt, was es braucht, um ganz individuell dem nahezukommen, was Sie als gut, erfüllend und sinnstiftend betrachten.

Dienstag, 14.01., 17:30 – 19:00 Uhr
URANIA, Berlin, An der Urania 17


URANIA Logo

Ich nehm' mir heute Zeit für mich: 10 Tipps für den achtsamen Umgang mit sich selbst

Heute geht es mal um Sie selbst! Im hektischen Alltag mit seinen täglichen Aufgaben und Herausforderungen vergessen wir eines nur allzu häufig: Die Fürsorge für uns selbst. Dabei braucht es meist gar nicht so viel, um unsere Energie wieder zu spüren und das Leben mit neuer Kraft anzupacken.

Zehn Tipps helfen dabei, bunte Inseln im Alltag zu schaffen und sich selbst etwas Gutes zu tun. Ein lebenspraktisches Buch für alle, die sich selbst zu oft vergessen.

Ab 14. Januar im Buchhandel!





Ich nehm mir heute Zeit für mich

Emotion Coach

"Fühlen Sie sich überfordert oder haben Sie Lust an der persönlichen Weiterentwicklung? Dann hilft oft der richtige Anstoß von außen. Gönnen Sie sich ein Coaching bei einem unserer Experten."

So steht es im Editorial zur Coach-Datenbank der Zeitschrift 'emotion'. Seit kurzem gehöre nun auch ich zur Riege dieser empfohlenen Coaches und freue mich sehr darüber, hatte auch schon gleich die erste Anfrage...

Mehr Info: www.emotion.de


emotion-logo

NEU! Rituale in Stresszeiten

Wenn wir gesund und leistungsfähig bleiben und das Leben genießen wollen, kommen wir nicht umhin zu lernen, wie wir
•   unsere Prioritäten klug und stimmig setzen,
•   die Kunst des Weglassens pflegen und
•   sorgsam auf die Energie achten, die uns zur Verfügung steht.

Darüber hinaus brauchen wir kraftspendende Rituale, die mehr sind als nur Routinen. Rituale, die unsere inneren Quellen wieder zum Fließen bringen und die Energie freisetzen, die Freude und Gelassenheit fördern.

"Rituale in Stresszeiten"– dieses 96-Seiten-Büchlein passt in jede Handtasche! Es enthält über 20 praktisch anwendbare Rituale für ganz unterschiedliche Situationen: zum Auftanken und zur Spannungsabfuhr, zur Entschleunigung und zur Entlastung. - Finden Sie heraus, was Ihnen guttut und wobei Sie sich am besten ent-stressen können!

Rituale in Stresszeiten

NEU! Loslassen und Loslegen

7 Meilensteine zur erfolgreichen Veränderung
Sind Sie beruflich und privat am richtigen Platz? Bei der Arbeit, in Ihrem Wohnort, in Ihrer Beziehung, in all Ihren verschiedenen Engagements? Oder wollen Sie etwas ändern?

Mit einem Test zur Lebenszufriedenheit und mit den sieben Meilensteinen der Veränderung erkennen Sie Ihre Chancen und verborgenen Potenziale, so dass Sie Schritt für Schritt behutsam Ihr Leben verändern können. Bis Sie wieder leben, wie Sie wollen, und spüren: »Hier bin ich richtig!«

Dies ist das erste meiner Bücher, in dem ich etwas über mich selbst und mein eigenes Leben schreibe. Eine der im Buch enthaltenen vier Fallstudien beschreibt meinen persönlichen Prozess, mich von Bisherigem zu lösen und Neues in Angriff zu nehmen. Diesen neuen Weg zu gehen, den ich für mich entdeckte, hat meine Lebenszufriedenheit erheblich gesteigert....


Loslassen und Loslegen

Lass los, was dir Sorgen macht

Zum neuen kleinen Coach "Lass los, was dir Sorgen macht" halte ich am 27. Juni um 17.30 Uhr einen Vortrag in der URANIA Berlin

mehr Informationen zum aktuellen Programm der URANIA


und am 13. Juli ein 1-Tages-Seminar in Berlin, in der Erlebnis-Factory, Kantstraße 47, Nähe U-Bahnhof Wilmersdorfer Straße

mehr Informationen

Anmeldeformular


urania logo
 
Logo Erlebnisfactory

Lass los, was dir Sorgen macht

...geht nach Erscheinen des Buches im Februar 2013 bereits jetzt im April in die zweite Auflage! Als ich die Mail mit dieser Nachricht vom Verlag Gräfe und Unzer erhielt, habe ich mir schon erst einmal die Augen gerieben ... und mich sehr gefreut! Das Thema spricht offensichtlich viele Menschen an.

Dieser "kleine Coach" zeigt Schritt für Schritt, wie wir sinnvolle von unnötigen Sorgen unterscheiden können und wie wir besser verstehen, welche Botschaften sich hinter den Ängsten und Befürchtungen verbergen. Lösungsorientiertes Denken hilft dabei, den Sorgen im Alltag weniger Raum zu geben. Damit schaffen wir mehr Platz für das Schöne in im Leben, für mehr Vertrauen, Zuversicht und Leichtigkeit.

zur Leseprobe


Dazu finden in Kooperation mit der Zeitschrift "Für Sie" je ein 1-Tages-Seminar in Berlin, München und Hamburg statt.

1-Tages-Seminar in Kooperation mit der Zeitschrift "Für Sie"

Das praktische Schritt-für-Schritt-Programm, mit dem es gelingt, gelassener mit Ängsten, Sorgen, Grübeleien umzugehen. Drei Samstage stehen zur Wahl:

Samstag, 06.04.13, 09:30 bis 16:30 Uhr
Seminarhaus Varziner 4, Raum für Begegnung und Entwicklung,
Varziner Straße 4, 12161 Berlin-Friedenau

Samstag, 20.04.13, 09:30 bis 16:30 Uhr
Mind Systems, freiraum für Seminare & Coaching,
Saarstr. 5, 80797 München

Samstag, 27.04.13, 09:30 bis 16:30 Uhr
SiH Seminarraum in Hamburg GmbH, Mexikoring 15,
22297 Hamburg

Anmeldung jeweils: redaktion@fuer-sie.de

Für-Sie-Artikel zum Seminar


Lass los, was dir Sorgen macht
 
fuer_sie_logo
exklusiv-coaching

64 Seiten für Gelassenheit

Die kleine Soforthilfe

* Impulse für ein gelassenes Leben
* Eignet sich gut als Geschenk
* Kurz und wirksam: Auf den Punkt gebracht


zur Leseprobe


64 seiten fuer gelasssenheit

64 Seiten gegen Burnout

Die kleine Soforthilfe

* Impulse für einen stressärmeren Alltag
* Eignet sich gut als Geschenk
* Kurz und wirksam: Auf den Punkt gebracht


zur Leseprobe



64 weiten gegen burnout

Mein Buch der Stärken

Das originell illustrierte Selbsterfahrungs- und Entwicklungsbuch dient dazu, den eigenen Fähigkeiten auf den Grund zu gehen. Einmal ausgefüllt begleitet es Sie als immerwährende Schatzkiste der eigenen Stärken und Begabungen.

In insgesamt acht Kapitel werden Sie durch geschickt gestellte Fragen näher an die Ihnen innewohnenden Fähigkeiten herangeführt. Praktische Übungen und Seiten zum Selbstgestalten stehen im Wechsel mit informativen Texten und Anregungen, die Sie bei der Suche nach den eigenen Stärken unterstützen. Ein abschließendes Kapitel lädt dazu ein, Ihre 5 Hauptstärken zu identifizieren und diese gezielt weiterzuentwickeln.

mein buch der stärken
 

Abschluss des ZLB Wettbewerbs

Gestern Abend fand die Abschlussveranstaltung des ZLB-Schreibwettbewerbs im Literaturhaus Berlin in der Fasanenstraße statt. Die 24 Gewinner-Texte des Wettbewerbs der Zentralen Landesbibliotheken Berlin sind nun in einem E-Book veröffentlicht, das über die Onleihe des VOeBB und über viele andere Onleihe-Portale in Deutschland verfügbar ist. Hier können Sie die Texte als pdf downloaden:

ZLB-Wettbewerb: Begegnung in Berlin / Gewinnertexte

Meinen Wettbewerbsbeitrag zu "Begegnung in Berlin" finden Sie zum Nachlesen außer im E-Book auch auf meiner Website im "blauen" Bereich: http://www.engelbrecht-media.de/engelbrecht-stories.html



Plakat ZLB Schreibwettbewerb Berlin

ZLB Adventskalender

"775 Jahre Berlin - Stadt der Vielfalt" neigt sich seinem Ende zu. Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) hatte zum Thema "Begegnung in Berlin" einen Schreibwettbewerb ausgelobt.

Die 24 besten Arbeiten sind seit dem 1. Dezember im Adventskalender der ZLB veröffentlicht. Wer wissen möchte, wo mein Beitrag zu finden ist - es ist das Türchen Nr. 8!

Außerdem werden alle 24 Texte in einem E-Book veröffentlicht, das über die Onleihe des VOeBB und weiterer Onleihe-Portale in Deutschland Verbreitung findet...

Zum Adventskalender

Nach der Abschlussveranstaltung im Literaturhaus Berlin und der gleichzeitigen Vorstellung des E-Books Mitte Januar werde ich meine Geschichte zur "Begegnung in Berlin" auch zum Nachlesen auf die Website stellen.


775 Jahre Berlin
Studienbeginn!

Seit 1. Oktober bin ich (wieder) Studentin. Es hat mich sehr, sehr gefreut, dass die Bewerbung erfolgreich war und ich einen Studienplatz an der Alice-Salomon-Hochschule hier in Berlin bekommen habe! Ich bin im Masterstudiengang "Kreatives und Biografisches Schreiben" eingeschrieben. Es gibt viel zu tun, vieles davon ist völlig neu für mich. Und mich nach der langen Abstinenz von einer Hochschule - ist immerhin über 30 Jahre her - wieder in die Systematik wissenschaftlichen Arbeitens einzufinden, ist schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig... Doch vieles klappt auch auf Anhieb, und das macht Mut!

alice-salomon-hochschule

Interview

"Sigrid Engelbrecht über die Faszination des Loslassens und ihre ersten Hörbuch-Aufnahmen..." so ist das Interview zu meinen ersten Hörbüchern bei Argon Balance übertitelt. Ja, nun sind "Lass los, was deinem Glück im Wege steht", "Lass dich nicht vereinnahmen" und "Lass los, was dich klein macht" seit einem Monat in Hör-Form auf dem Markt, und die Resonanz ist sehr erfreulich.

Mehr zum Projekt...

http://www.argon-verlag.de/2012/09/interview-engelbrecht-lass-los/


argon_balance

Kalender 2013

Nach der Vernissage der Ausstellung NEUN in der Kenfactory - die Arbeiten sind bis auf Weiteres dauerhaft dort zu sehen - habe ich drei weitere Zahlen "verbildlicht": die Zehn, die Elf und die Zwölf.

Zur Galerie... und dort einfach auf "2012" klicken.

Für's nächste Jahr wird es zu allen 12 Arbeiten einen Tischkalender geben mit den entsprechenden Bildmotiven. "EINS"für Januar, "ZWEI" für Februar usw.
Rechts sehen Sie das Cover. Wer gerne einen Kalender haben will: Bitte direkt bei mir bestellen.
Format: 10,5 x 14,8 cm - passt auf jeden Schreibtisch.
Preis: 8.00 € + 1.00 € Versandkosten.

Zur Bestellung einfach eine Mail schreiben an: info@engelbrecht-media.de.



2013_kalender

Portrait auf Brikada

Das Portrait "Sigrid Engelbrecht - die Mutmacherin" wurde nun auch vom Internetmagazin Brikada in der neuesten Ausgabe veröffentlicht. Das hat mich sehr gefreut! Vielen Dank dafür an Frau Brigitte Karch.

www.brikada.de


unternehmerinnen.org

Rezension auf zeitzuleben.de

Der Kulturwissenschaftler Mathias Rudolph hat "Lass los, was dich klein macht" rezensiert:
"Das Selbstwertgefühl ist ja eines der elementaren Themen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung. Deshalb hat mich dieses kleine Buch auch gleich interessiert. "Lass los, was dich klein macht. Die sieben Schlüssel zu mehr Selbstwertgefühl" wirkt im ersten Moment etwas klein und dünn für den Umfang des Themas. Aber ich muss sagen: Ich habe schon lange kein so überzeugendes Büchlein mehr in der Hand gehabt!

"Lass los, was dich klein macht" hat einen klaren roten Faden und dem Leser wird es aufgrund des strukturierten Aufbaus sehr leicht gemacht, sich in den Kapiteln zurechtzufinden. (...)"

mehr:

www.zeitzuleben.de


zeitzuleben
 
lass_los_was_dich_klein_macht

Portrait des Monats bei unternehmerinnen.org

Wer gerne mehr über mich wissen will, kann sich bei unternehmerinnen.org darüber informieren, wie meine Aufs und Abs auf dem Weg nach Berlin und meinem heutigem Leben sich gestaltet haben.
"Die Mutmacherin" lautet der Titel - und ich hätte es selbst nicht besser formulieren können. Mut machen, das ist mein Anliegen: in meinen Büchern, in Seminaren, im Coaching. Nachdem ich in meinem Leben so intensive Erfahrungen mit der Bewältigung schwieriger Lebensereignisse habe machen müssen (sollen? dürfen?) wuchs der Wunsch, das, was ich erkannt habe, weiterzugeben. "Die Mutmacherin" - Ja, das passt!

www.unternehmerinnen.org


unternehmerinnen.org

Vorschau:

Demnächst erscheinen meine drei Kleinen Coaches "Lass los, was deinem Glück im Wege steht", "Lass dich nicht vereinnahmen" und "Lass los, was dich klein macht" bei Argon Ende September 2012 als Hörbücher.


 

Lass los, was deinem Glück im Wege steht
Die praktische Anleitung zum Loslassen. Weniger, Stress, weniger Sorgen – wer wünscht sich das nicht? Ein probates Gegenmittel heißt: »Lass los, was deinem Glück im Weg steht«. Der kleine Coach ist ein wunderbarer Begleiter, der erkennen hilft, wann wir an Dingen, Menschen, Verhaltensweisen festhalten, die uns gar nicht (mehr) gut tun. Ein ausführlicher Selbsttest im Booklet hilft, sich zunächst selbst auf die Schliche zu kommen. Schritt für Schritt begleitet uns der Coach dann praxisnah durch die vier Phasen des Loslassens: Bilanz ziehen, eine neue Vision entwickeln, aktiv loslassen und neue Wege einschlagen.

64_seiten_fuer_entspannung
Lass dich nicht vereinnahmen
Die praktische Anleitung zum Nein-Sagen. Bestimmen wir ab sofort selbst über unsere Zeit und Energie. Lass dich nicht vereinnahmen zeigt uns, wie wir Schritt für Schritt unsere innere Freiheit wiedererlangen und uns von den Ansprüchen unserer Mitmenschen lösen. Der kleine Coach veranschaulicht, wie wir verfahrene Situationen in neue Chancen umwandeln und das gewonnene Plus an Selbstsicherheit verinnerlichen können und das ganz bewusst, ohne Selbstzweifel und schlechtes Gewissen. Mit dem von Sigrid Engebrecht entwickelten typengerechten Selbstcoaching-Programm können wir in sieben Schritten die passende Strategie erlernen, um uns nicht länger von anderen vereinnahmen zu lassen.

lass dich nicht vereinnahmen
Lass los, was dich klein macht
Was bin ich mir selbst wert? Eine einfache Frage, von deren Antwort viel abhängt. Ein gutes Selbstwertgefühl gehört grundlegend zu einem erfüllten und glücklichen Leben. Der kleine Coach von der renommierten Trainerin und Bestsellerautorin Sigrid Engelbrecht begleitet uns auf unserem Weg dorthin. Kompetent und umfassend erläutert sie, was es braucht, um ein gutes Selbstwertgefühl auszubilden – und was dem Selbstwertgefühl auf lange Sicht schadet. Mit sieben Schlüsseln öffnet sie uns das Tor zu einem erfüllten Leben und ermöglicht, die eigenen Bedürfnisse und Ziele kennenzulernen, Sorge und Verantwortung für sich selbst zu tragen, negative Denkmuster zu entmachten, seine kommunikativen Fähigkeiten zu schulen und sein neuerworbenes Selbstverständnis zu festigen.

lass los was dich klein macht


64 Seiten gegen Angst

Hier erhalten Leser bewährte Hilfen gegen kleine und große Ängste des Alltags: von Rede- und Auftrittsangst über Angst vor dem Verlassenwerden bis zur Angst im Fahrstuhl oder Flugzeug.

(Text: Kreuz-Verlag)

 

Zur Leseprobe


64_seiten_gegen_angst

64 Seiten für Entspannung

Hier erhalten die Leser ein Anti-Stress-Angebot für alle Situationen: von Entspannungs- und Atemübungen über Achtsamkeitsübungen, Entspannung mit den Sinnen, Meditationen bis zu schnellen, einfachen Pausen-Übungen.

(Text: Kreuz-Verlag)


Zur Leseprobe

64_seiten_fuer_entspannung

Das Anti-Burnout-Buch für Mütter

Jede fünfte Mutter ist von Burnout betroffen: Sie halten die Bälle in der Luft und stolpern dabei über Mehrfachbelastung, mangelnde Familienfreundlichkeit der Unternehmen und eigene Ansprüche.

Sigrid Engelbrecht bietet Müttern speziell auf ihre Belange abgestimmte Hilfe gegen Burnout: durch einen Selbsttest und geleitete Selbstreflexionen erkennen die Leserinnen ihre Burnout-Ursachen und entwickeln daraus ihre persönlichen Schritte zur Veränderung und Vorbeugung.

(Text: Kreuz-Verlag)

Zur Leseprobe


anti_burnout_buch_fuer_muetter

Das Anti-Burnout-Seminar für Frauen
Raus aus dem Stress in 8 Wochen

"Es soll einfach weniger werden", "Ich will nicht mehr ständig so ausgepowert sein", "Ich will mich wieder freuen können" – das sind häufig geäußerte Wünsche von Frauen, die sich hart an ihrer Belastungsgrenze bewegen.

Die Vielfachbelastung einer berufstätigen Frau, die häufig auch Mutter ist und dazu noch den Haushalt managen und darüber hinaus tätig Verantwortung für alt gewordene Eltern oder Schwiegereltern übernehmen will oder soll, fordert von Körper und Psyche einen hohen Tribut. Erschwerend kommt hinzu, dass Frauen häufig sich selbst und anderen beweisen wollen, dass sie trotzdem alle Herausforderungen perfekt meistern können. Auch respektieren Frauen häufig aufgrund ihrer stärkeren Beziehungsorientierung ihre eigenen Grenzen nicht und versäumen es daher oft, den Ansprüchen anderer rechtzeitig Grenzen zu setzen.

Fürchten auch Sie, Burnout-gefährdet zu sein, sich am Anfang einer Abwärtsspirale zu befinden oder vielleicht schon mittendrin zu sein? Woran Sie einen beginnenden Burnout erkennen können, wird in diesem E-Mail-Seminar ebenso Gegenstand sein wie, was es braucht, um effektiv gegenzusteuern. Besonders wichtig dabei ist, die persönlichen Grenzen ohne schlechtes Gewissen akzeptieren und auch verteidigen zu lernen.

Wir konzentrieren uns auf drei Aspekte:

• Freiraum schaffen,
• die persönliche Energie stärken und
• die Lebensfreude wiederentdecken.

Mit praktischen Übungen, Denkanstößen und Tipps erhalten Sie zahlreiche Impulse, wie Sie einem Burnout vorbeugen können, und probieren beziehungsweise trainieren neue, konstruktive Verhaltensweisen.

Mehr Info + Anmeldung:

http://www.gluecklich-leben-akademie.de/seminar/kursvorstellung.html?se=7


gluecklich_leben_akademie

Ausstellung "NEUN - ZAHLEN-SINN"

Impressionen von der Vernissage am 13. April 2012 in der Kenfactory Berlin.

mehr...







neun_quadrate

Het Anti-Burnout-Boek

heißt mein "Anti-Burnout-Buch für Frauen" auf Niederländisch und es ist nach
• "Onbezorgd en opgewekt",
• "Loslaten wat je niet gelukkig maakt",
• "Laat je niet claimen" und
• "Vergroot je zelfvertrouwen" das fünfte meiner Bücher, das in den Niederlanden erschienen ist.

 







het_anti_burnout_boek

E-Mail Kurs "Zeit für mich"

"Sie haben häufig Stress, Hektik, und Überlastung im Alltag? Dann brauchen Sie zum Ausgleich Gelegenheit, sich zu erholen. Der Anspannung muss Entspannung folgen, damit Sie gesund, gelassen und leistungsfähig bleiben. Und vor allem: damit Ihr Leben schön bleibt.

Was hilft Ihnen am besten dabei, loslassen zu können und zu innerer Ruhe zu finden? Was tut Ihrer Seele und Ihrem Körper gut? – Ich lade Sie herzlich ein, dies mit meinem Kurs herauszufinden.

Sie haben wenig Zeit. Deshalb habe ich darauf geachtet, meinen Kurs so kurz wie möglich zu fassen und Ihnen dennoch eine große Vielfalt an Übungen und Tipps vorzustellen. Mein Kurs ist ein angenehmer und direkter Weg zu weniger Stress und mehr Entspannung in Ihrem Alltag. Ich freue mich, wenn Sie sich entscheiden, diesen Weg mit mir zu gehen und ich Sie in meinem Kurs begrüßen kann.

Melden Sie sich an und Sie erhalten unseren Entspannungs-Kurs per Mail. So können Sie überall und jederzeit damit arbeiten - am Bildschirm oder auf Papier, ganz wie Sie wollen.

Ihre Sigrid Engelbrecht

So lautet der Einführungstext zu meinem Angebot bei der neu gegründeten Glücklich-Leben-Akademie. Wenn Sie testen wollen, wie ein Plus an Entspannung per E-Mail-Kurs funktionieren, dann surfen Sie doch mal zu:
http://www.gluecklich-leben-akademie.de/


gluecklich_leben_akademie

Unternehmerinnen.org

Nachdem ich letztens Mitglied bei unternehmerinnen.org geworden bin, gibt es dort jetzt auch eine Visitenkarte meines nunmehr 22 Jahre existierenden Unternehmens.

http://www.unternehmerinnen.org/unternehmerinnen/sigrid-engelbrecht.html


unternehmerinnen.org

Seminar in Kooperation mit Cora Menz

Voller Energie durch die Wechseljahre
Wochenendseminar mit Sigrid Engelbrecht und Cora Menz
23.-24. Juni


Hormonyoga mit Cora Menz, Yogalehrerin, BDY/EYU, durch Dinah Rodrigues zertif. Lehrerin für Hormon-Yoga, unterrichtet seit 15 Jahren Hatha-Yog , seit
4 Jahren Hormon-Yoga in München, Starnberg, Wien und Mallorca.
Mentales Training: Mental- und Wellnesstrainerin Sigrid Engelbrecht, Autorin u.a. von: "Heiße Jahre - voller Energie durch die Wechseljahre", "Das Anti-Burnout-Buch für Frauen"- Themen des Seminars sind u.a.:
• Standortbestimmung
• Wünsche, Stärken, Ressourcen und Werte erkennen
• Wege zur Lebenszufriedenheit erkennen

mehr Info + Anmeldung unter www.coramenzyoga.de


 


 

"NEUN - ZAHLEN-SINN"

Nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung!

Nach meinem Debut am 16.09. letzten Jahres zeige ich nun die Ausstellung "NEUN"ein zweites Mal in Berlin, diesmal in Zusammenarbeit mit Doris Pauls von Commcrete Marketing und Management, so dass die Ausstellung zu einem Erlebnis für alle Sinne wird. (Danke, Doris!)

Zur Vernissage am 13. April 2012, 19.00 Uhr erleben Sie:

• Bluesfolkpop mit Richard Lee

• Lyrische Zahlen-Texte von Heike Eibenstein

• Eine Einführung in die Zahlensymbolik von mir selbst

• und Sie kommen mit Astrid Schrammel Ihrer persönlichen Geburtszahl auf die Spur.

• Last not least erwartet Sie auch Leckeres zum Essen und Trinken.

Wo? In den Räumen der Kenfactory in Alt-Mariendorf.


Herzlich willkommen!

Flyer zum Download: hier

Kenfactory
Alt-Mariendorf 32 12107 Berlin

Die Kenfactory ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Vor der Haustür finden Sie den U-Bahnhof ‚Alt-Mariendorf‘ der Linie 6 und die Buslinien M77, 277, 179, 181, N6, N79 sowie einen Taxi-Stand. Wenige Schritte entfernt fahren die Buslinien M76 und X76. An der Reißeckstraße befindet sich wenige Gehminuten entfernt ein kostenfreier Parkplatz.

Plakat Ausstellung Kenfactory
   

Lass los, was deinem Glück im Wege steht

hat in Coburg so viele Menschen neugierig gemacht, so dass sich am vergangenen Donnerstag ein Publikum von über 100 Interessierten einfand, um meinen Vortrag zu hören. Es wurde ein sehr anregender Abend mit vielen inspirierenden Fragen und Redebeiträgen.

Mit meiner Gastgeberin Frau Claussen, der Inhaberin der Buchhandlung Riemann, verstand ich mich auf Anhieb prächtig.


Sigrid Engelbrecht mit Frau Claussen
  Im Gespräch mit Frau Claussen ... man sieht, wir fühlen uns wohl.

 

Für alle, die niederländisch sprechen ...

gibt es jetzt einen neuen "Kleinen Coach".

Nach den Veröffentlichungen von

• "Richtig gute Laune kriegen" (Onbezorgd en opgewekt),
• "Lass los, was deinem Glück im Wege steht" (Loslaten wat je niet gelukkig maakt) und
• "Lass dich nicht vereinnahmen"(Laat je niet claimen)

ist nun ganz akutell im Januar 2012 ein viertes meiner Bücher im großen niederländischen Verlag Forte Uitgevers erschienen:

"Lass los, was dich klein macht" heißt nun für alle, die des Niederländischen mächtig sind: "Vergroot je zelfvertrouwen".



 

Lass los, was dich klein macht

Wenn wir uns auf den Weg machen, eine Idee, einen Traum oder ein Ziel in die Tat umzusetzen, tauchen häufig auch Selbstzweifel auf. «Kann ich das überhaupt?», «Und wenn's schief geht?», «Ich bin doch nur ... », «Vielleicht dann lieber doch nicht ... »
Das kann sich wie Mehltau auf unsere Tatkraft legen. Wir tun gut daran, gegenzusteuern, bevor unser Mut von einem lähmenden «Ich kann nicht" völlig erstickt wird. Einen ersten Eindruck davon, wie wir am besten mit dem umgehen, was uns klein macht, bietet mein neuer Artikel in der Zeitschrift «Für Sie»

zum Artikel


fuer_sie_cover
"NEUN - ZAHLEN IN BILD UND TEXT

 
Meine erste Ausstellung in Berlin! Arbeiten in Acryl, Format 60x60 cm.
Die Daten dazu:

Medienhaus Marienfelde, Stadtteilbibliothek
Marienfelder Allee 107/109, 12277 Berlin
Ausstellungsdauer: 16.09. bis 28.10.2011
Öffnungszeiten: Mo bis Fr jeweils 14.00-18.00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel:
S-Bahn S 2, Haltestelle Marienfelde,
dann Metrobus M 77


Zum Besuch der Ausstellung sind alle Interessierten herzlich eingeladen!

"Vom Sinn des Neids - was das schlechte Gefühl uns wirklich sagt"

 

"Jeder kennts, jeder hats, keiner mags: das schlechte Gefühl, neidisch zu sein. Aber Neid hat durchaus einen Sinn: Jeder noch so kleine Ausschlag auf dem Gefühlsbarometer will uns etwas sagen.
Sigrid Engelbrechts Ratgeber lädt dazu ein, den Neid als inneren Fahrplan für unsere persönliche Weiterentwicklung zu nutzen. Denn in Wahrheit offenbart Neid die geheimsten, uneingestandenen Wünsche. Wer das schlechte Gefühl richtig zu deuten versteht, deckt verschüttete Kompetenzen auf. Leserinnen und Leser lernen, konstruktiv mit Wut, Trauer und Angst umzugehen. Sie setzen sich eigene Ziele, statt sich ständig mit anderen zu vergleichen. Und schließlich gehen Sie zufriedener durchs Leben." (Text von Libri)

Das Buch ist seit August 2011 im Buchhandel erhältlich, und es gibt einige Rezensionen dazu, beispielsweise hier in einem österreichischen Portal:

http://www.falter.at

Ende Oktober war ich als Expertin zu Gast beim Schweizer Radio DRS in der Sendung «Wenn Neid sich in die Seele frisst».
Die Sendung ging der Frage nach, was dieses Gefühl in uns auslösen kann und zeigte auf, wie Neid auch als Chance verstanden und genutzt werden kann, um sich weiterzuentwickeln.

Wer mal hineinhören will:
DRS Treffpunkt «Wenn Neid sich in die Seele frisst»

 

"Weil aufschieben mehr Kraft kostet, als tun"
So übertitelt Managementbuch.de die Empfehlung für "Ich müsste, wollte, sollte - Erste Hilfe für chronische Aufschieber"und weiter heißt es dort:"Je weniger wir unter einer rigorosen Zeitknute stehen, desto schneller laufen wir Gefahr, uns zu verzetteln. Mit ihrem Buch "Ich müsste, wollte, sollte..." wendet sich Sigrid Engelbrecht an Menschen, für die das Aufschieben zum Problem wird oder schon geworden ist. Sie haben mit diesem Arbeitsbuch ein Selbstcoaching in sieben Schritten zur Hand. Schritt eins hilft dabei, die Motivation zum Aufschieben herauszufinden (ist es Bequemlichkeit, Angst, Perfektionismus oder die Suche nach dem Kick?). Wer sich darüber im Klaren ist, ist schon sehr viel weiter. In den nächsten Schritten geht es darum, ein genaues Zeitprotokoll zu erstellen, die Ziele zu definieren (so konkret wie irgend möglich) und die jeweiligen Projekte zu planen. Und weil die Autorin weiß, dass mit einem Plan allein noch nichts erreicht ist, zeigt sie chronischen Aufschiebern auch, wie man anfängt und wie man dranbleibt. Managementbuch.de - Fazit: Wer seine Aufschieberitis erst einmal alleine bearbeiten und bekämpfen will, ist mit diesem Buch bestens beraten."

Darüber habe ich mich natürlich mächtig gefreut!

Link zum Originalartikel auf www.managementbuch.de