Februar 2019

 


e_logo_seminare

Schreibcafé aktuell:

Im Schreibcafé treffen sich Menschen mit unterschiedlichen Schreibinteressen. Bei jedem Treffen stehen eine Textart und ein Thema im Mittelpunkt (beispielsweise Biografisches Schreiben, Lyrik, Schreibdenken, kreative Schreibmethoden usw.). Nach der Präsentation des jeweiligen Themas wird praktisch gearbeitet, d.h. es werden ganz konkret Texte geschrieben. Das schafft Gelegenheit, neue Seiten an sich selbst zu entdecken und neue Arbeitsweisen auszuprobieren.

Nächstes Schreibcafé: Dienstag, 05.02., 18:00 – 19:30 Uhr

Referentin: Karin Küting

Thema: Impuls und Wahrnehmung – FARBSPIELE

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek,

„Das Schloss“, Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin
(S+U Rathaus Steglitz)


Anmeldung ist nicht erforderlich; Kostenbeitrag: 3 Euro

 

Schreibcafé ASH

Stress vermindern - Burnout verhindern!

Wege zu mehr Gelassenheit! | 1-Tages-Seminar

Fühlen Sie sich öfters genervt, gehetzt und überfordert? Sind Sie häufig müde oder schnell erschöpft? Fühlen Sie sich mehr und mehr von Dingen überfordert, die Sie bisher gut im Griff hatten? Dann gibt es zu viel Stress in Ihrem Leben. Gut mit Stress umgehen können heißt, die Anforderungen des beruflichen Alltags mit Entspannung, Lebensfreude und Gelassenheit auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen. Das mit praktischen Kurzübungen angereicherte Seminar gibt Impulse zur Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe.

Schwerpunkte:

• Der Ablauf und der biologische Sinn der Stressreaktion
• Stress-Phasen und Stress-Typen
• Strategien, um Stress weniger häufig entstehen zu lassen
• Stresssignale erkennen lernen und gegensteuern
• Einfache Methoden für Bewegung und Entspannung
• Überlegungen zu einem langfristigen Plus an Lebensgenuss

Samstag, 9.2.2019, 11.00 – 17.00 Uhr 

Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17, 2.05
Mehr Info + Anmeldung: www.vhs-spandau.de

 

vhs Spandau

Was mein Leben mir sagen will

Einführung in das Biografische Schreiben / 3 Abende

Montags, 11.02., 18.02. und 25.02., 18:00–20.30 Uhr

Die eigene Lebensgeschichte lesbar machen hilft uns, zu erfassen, wer wir sind und wo wir stehen. Sie lernen die wichtigsten  Aspekte des biografischen Schreibens kennen und lernen,  kreative und literarische Schreibtechniken anzuwenden.

Evangelische Familienbildung, Pastor-Weise-Haus, Spießweg 7-9, 13437 Berlin
Anmeldung unter: familienbildung@kirchenkreis-reinickendorf.de

evang. familienbildung reinickendorf

Altes loslassen und Neues beginnen

1-Tages-Seminar
Samstag, 16.02. 2019, 10:00–17.00 Uhr

Ballast abwerfen, sich von Unwichtigem trennen und stimmige Prioritäten setzen – das macht es uns leichter, den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden.
In diesem 1-Tages-Workshop werden einfache und wirksame Ordnungstechniken vorgestellt, mit deren Hilfe wir den Schreibtisch „ent-stapeln“, Kleiderschrank und Wohnung „ent-rümpeln“, unser Leben „ent-schleunigen“ und die sozialen Beziehungen „ent-lasten“ können, so dass wir die alltäglichen Aufgaben unbeschwerter und gelassener meistern.

Evangelische Familienbildung, Pastor-Weise-Haus, Spießweg 7-9, 13437 Berlin
Anmeldung unter: familienbildung@kirchenkreis-reinickendorf.de

 

evang. familienbildung reinickendorf

Wenn nicht jetzt, wann dann?

1-Tages-Seminar

Samstag, 17.02. 2019, 10:00–17.00 Uhr

Wohl jeder hat Aufgaben, die er nicht gerne anpackt und deshalb vertagt ? manchmal bis zum Sanktnimmerleinstag. Doch das Verschieben wichtiger Vorhaben kann zu einem quälenden Stressfaktor werden. Dies muss nicht sein! Die "Aufschieberitis" lässt sich in beherztes Anpacken verwandeln. Im Workshop werden die Motive für chronisches Aufschieben ergründet und praktische Methoden zur Selbstmotivierung vorgestellt, die wirksam dabei unterstützen, Vorhaben Schritt für Schritt in die Tat umzusetzen.

VHS Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162, Raum 2.14
Anmeldung unter: https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/BusinessPages/

vhs Berlin-Mitte

Lass los! ES REICHT – Wege aus der Verbitterung

Wer sich immer wieder um etwas bemüht – z.B. um eine neue Stelle oder eine Beförderung – und immer wieder aufs Neue scheitert, empfindet oft, was für Verbitterung typisch ist: Eine Mischung aus Niedergeschlagenheit, Wehrlosigkeit und Zorn. Das Seminar zeigt, wie Denk- und Verhaltensweisen – die auf der Weisheitspsychologie gründen – dabei helfen, Verbitterung aufzulösen und wieder mit Mut und Zuversicht in die Zukunft zu blicken.

Dienstag, 26. Februar 2019, 09:00 – 12:00 Uhr 

ALO Kulmbach, Kronacher Straße 9
Mehr Info + Anmeldung: Telefon 0 92 21 / 43 77 oder E-Mail: alo.beratung.kulmbacht-online.de

Lass los! Es reicht – Wege aus der Verbitterung

Stress lass nach – ein Aus-Tag für Alleinerziehende

1-Tages-Seminar
Sonntag, 03.03. 2019, 10:00–17.00 Uhr

An diesem Kurstag nehmen Sie sich eine persönliche Auszeit. Sie überprüfen Ihre Gewohnheiten und lernen auf spielerische Art und Weise, wie Sie einer Überbelastung entgegenwirken. Sie erproben, wie Sie Ihre persönlichen Kraftquellen stärken und wie Sie mit mehr Selbstvertrauen und Gelassenheit Ihren Alltag meistern können. Damit Sie sich rundum entspannen können, ist für eine parallele Kinderbetreuung gesorgt.

Ev. Kirchengemeinde "Am Seggeluchbecken", Finsterwalder Straße 66, 13435 Berlin
Anmeldung unter: familienbildung@kirchenkreis-reinickendorf.de

evang. familienbildung reinickendorf

Aufräumen, loslassen, entlasten - wie Sie sich den Alltag leichter machen

Donnerstags, 14.03. 2019, 18:00– 19.45 Uhr; Folgetermine: 21.03., 28.03.2019

Das Seminar zeigt in praktischen Schritten, wie Sie Kleiderschrank und Wohnung entrümpeln, Ihren Schreibtisch entstapeln und das Chaos in Ihrem Computer entwirren - und damit Ihr Leben gelassener gestalten.

Evangelische Familienbildung Tempelhof-Schöneberg, Götzstraße 22, 12099 Berlin
Mehr Info + Anmeldung: www.familienbildung-tempelhof.de

evang. familienbildung tempelhof