Termine Oktober 2021

e_logo_seminare

Schreibcafé im Oktober – per Zoom

Das Schreibcafé findet auch 2021 bis auf Weiteres online statt.

Referentin: Kirsten Alers

Thema: Neues, Unerwartetes, Erstaunliches – Ein Abend mit Oulipo

Termin: Di., 5. Oktober, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Für Kurzentschlossene: Bei Interesse bitte e-Mail schreiben an: buero@sigrid.engelbrecht.de – dann schicke ich zeitnah den Link, mit dem Sie dem Zoom-Meeting beitreten können. Bei Teilnahme würde sich die Referentin über einen Spendenbeitrag zwischen 3 und 10 Euro freuen. Mit dem Zugangslink versende ich dann auch die Kontodaten der Referentin.

Schreibcafé ASH

Lass los, was dir Sorgen macht

Samstag, 09.10.2021, 10.30 - 17.30 Uhr

* Schaffe ich es, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen? * Finde ich einen Job? * Weisen diese Kopfschmerzen auf Schlimmeres hin? * Findet mein Partner bzw. meine Partnerin mich noch attraktiv?

Wohl jede*r kennt Gedanken wie diese, die sich um mögliche zukünftige Gefahren ranken. Das ist ganz normal. Problematisch wird es, wenn häufiges Grübeln unsere Lebensfreude und Lebensqualität beeinträchtigt. Die Herausforderung besteht dann darin, einen neuen Umgang mit den Unwägbarkeiten des Lebens zu finden.

In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt, sinnvolle von unnötigen Sorgen zu unterscheiden und erfahren, welche Botschaften sich hinter den Ängsten und Befürchtungen verbergen können. Lösungsorientiertes Denken hilft, den Sorgen im Alltag weniger Raum zu geben. Damit schaffen Sie mehr Platz für das Schöne im Leben, für mehr Vertrauen, Zuversicht und Leichtigkeit.

vhs Neukölln, Kurt-Löwenstein-Haus, 12049 Berlin, Karlsgartenstr. 6, Raum 008  

Anmeldung bei Sabrina.Raemer@bezirksamt-neukoelln.de

 

 
vhs Neukölln

Was mein Leben mir sagen will – neue Blicke auf die eigene Biografie

Freitag, 15.10., 18.15 - 21.15 Uhr + Samstag, 16.09.2021, 09.30 - 16.30 Uhr

Wir beschäftigen uns mit Aspekten des biografischen Schreibens und setzen uns spielerisch mit der eigenen Lebensgeschichte auseinander. Erinnerungen werden aktiviert, welche helfen, ein Verständnis für die eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

vhs Bayreuth RW 21, Richard-Wagner-Str. 21, 95444 Bayreuth, Anmeldung bei volkshochschule@stadt.bayreuth.de

 

RW21

,,Stress lass nach!" - Ein AUS-Tag für Alleinerziehende

Samstag, 23.10.2021, 10.00 - 15.00 Uhr

An diesem Tag nehmen Sie sich eine persönliche Auszeit. Sie überprüfen Ihre Gewohnheiten und lernen auf spielerische Art und Weise, wie Sie einer Überbelastung entgegenwirken. Sie erproben, wie Sie Ihre persönlichen Kraftquellen stärken und wie Sie mit mehr Selbstvertrauen und Gelassenheit Ihren Alltag meistern können. Damit Sie sich rundum entspannen können, ist für eine parallele Kinderbetreuung gesorgt. 

Evangelische Familienbildung, Pastor-Weise-Haus, Spießweg 7-9, 13437 Berlin, Anmeldung bei familienbildung@kirchenkreis-reinickendorf.de

vhs Neukölln

Was mein Leben mir sagen will – neue Blicke auf die eigene Biografie

Freitag, 29.10., 18.15 - 21.15 Uhr + Samstag, 30.10.2021, 09.30 - 16.30 Uhr

Die eigene Lebensgeschichte lesbar zu machen, hilft uns zu verstehen, wer wir sind und wo wir stehen. In diesem Kurs lernen Sie die wichtigsten Ansätze und Methoden des biografischen Schreibens kennen, sowie kreative und literarische Schreibtechniken anzuwenden.

Der Kurs bietet die Möglichkeit, sich schreibend mit der eigenen Lebensgeschichte auseinanderzusetzen, sie zu reflektieren und dem Vergessen zu entreißen. Mit Hilfe kreativer Schreibübungen werden Erinnerungen aktiviert und aufgezeichnet. Dieser Kurs findet vor Ort statt. In Ergänzung zu den Präsenzterminen hat die Kursleitung die Möglichkeit, Ihnen Unterrichtsmaterialien digital bereit zu stellen.

Sollte eine zeitweilige Schließung der Volkshochschule erforderlich sein, wird der Präsenzunterricht in Absprache zwischen Kursleitenden und Teilnehmenden ggf. im Distanzunterricht weitergeführt (digitale Lernangebote, Bereitstellung von Selbstlernpaketen, Arbeits- und Übungsblätter, online-Lernsequenzen).

vhs Tempelhof-Schönebert, Barbarossaplatz 5, 10781 Berlin, Anmeldung bei anja.faltin@ba-ts.berlin.de

vhs Tempelhof-Schöneberg

Biografiecafé im Oktober – per Zoom

Seit Januar 2021 gibt es ganz neu das Biografiecafé, wo es speziell um Biografisches Schreiben geht. Es findet jeweils am letzten Mittwoch im Monat per Zoom statt.

Thema im Oktober: "Die Kunst der roten Fäden – wie strukturiere ich meine Biografie?

Verschiedene Möglichkeiten werden vorgestellt + auch die praktischen Schreibübungen kommen nicht zu kurz. :-)

Referentin: Sigrid Engelbrecht

Termin: Mi., 25. Oktober, 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Bei Interesse bitte e-Mail schreiben an: buero@sigrid.engelbrecht.de – dann schicke ich tags zuvor den Link, mit dem Sie dem Zoom-Meeting beitreten können. Bei Teilnahme würde ich mich als Referentin über einen Spendenbeitrag zwischen 3 und 10 Euro freuen. Mit dem Zugangslink versende ich dann auch die Kontodaten.

engelbrecht seminare + coaching