Februar 2018

 


e_logo_seminare

Wenn nicht jetzt, wann dann?

1-Tages-Seminar

Inhalte:



Wohl jeder hat Aufgaben, die er nicht gerne anpackt und deshalb vertagt ? manchmal bis zum Sanktnimmerleinstag. Doch das Verschieben wichtiger Vorhaben kann zu einem quälenden Stressfaktor werden. Dies muss nicht sein! Die "Aufschieberitis" lässt sich in beherztes Anpacken verwandeln.
Im Workshop werden die Motive für chronisches Aufschieben ergründet und praktische Methoden zur Selbstmotivierung vorgestellt, die wirksam dabei unterstützen, Vorhaben Schritt für Schritt in die Tat umzusetzen.

Sonntag, 18. Febr. 2018, 10:00– 17.00 Uhr

vhs Berlin Mitte, 10115 Berlin, Linienstr. 162, Raum 1.12 
Mehr Info + Anmeldung: www.vhsmitte.de

 

vhs Berlin-Mitte

Was mein Leben mir sagen will – Einführung in das Biografische Schreiben

Die eigene Lebensgeschichte lesbar machen hilft uns, zu erfassen, wer wir sind und wo wir stehen. Sie lernen die wichtigsten Aspekte des biografischen Schreibens kennen und lernen, kreative und literarische Schreibtechniken anzuwenden.

Montags, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr, ab 19.02.2018, 5 Termine (19.02., 26.02., 05.03., 12.03., 19.03.)

Evang. Familienbildung Tempelhof-Schöneberg, Götzstraße 22
12099 Berlin

Mehr Info + Anmeldung: www.familienbildung-tempelhof.de

 

Evangelische Familienbildung

Guter Rat in vielen Lebenslagen

Buchvorstellung: Der Gute-Laune-Coach & mehr!
Beschreibung Brauchen wir, um den richtigen Coachingimpuls zu finden auch einen Ratgeber oder verlassen wir uns auf unseren Instinkt? An diesem Abend stelle ich vier meiner Bücher vor, die Sie bei Überlastung, Informationsüberflutung und bei der eigenen Stimmungspflege zu unterstützen vermögen.

Mi, 21.02.2018, 18:00 – 20:15

Haus der Volkshochschule, 13597 Berlin, Carl-Schurz-Str. 17
Mehr Info + Anmeldung: www.vhs-spandau.de

 

vhs Spandau

Aufräumen, loslassen, entlasten – wie Sie sich den Alltag leichter machen

Der Kurs zeigt in praktischen Schritten, wie Sie Kleiderschrank und Wohnung „ent-rümpeln“, Ihren Schreibtisch „ent-stapeln“, das Chaos im Computer „ent-wirren“, und damit Ihr Leben „ent-stressen“.

Donnerstags, 19:00 Uhr – 20:30 Uhr, ab 01.03.2018, 3 Termine (01.03., 08.03., 15.03.)

Evang. Familienbildung Tempelhof-Schöneberg, Götzstraße 22
12099 Berlin

Mehr Info + Anmeldung: www.familienbildung-tempelhof.de

 

 

Evangelische Familienbildung

Schreibcafé aktuell:

Im Schreibcafé treffen sich Menschen mit unterschiedlichen Schreibinteressen. Bei jedem Treffen stehen eine Textart und ein Thema im Mittelpunkt (beispielsweise Biografisches Schreiben, Lyrik, Schreibdenken, kreative Schreibmethoden usw.). Nach der Präsentation des jeweiligen Themas wird praktisch gearbeitet, d.h. es werden ganz konkret Texte geschrieben. Das schafft Gelegenheit, neue Seiten an sich selbst zu entdecken und neue Arbeitsweisen auszuprobiere.n.

Nächstes Schreibcafé: Dienstag, 6. März 18:00 – 19:30 Uhr

Referentin: Karin Küting

Thema: Recherche, Details & Co., Modul: Der berühmte erste Satz – zweiter Teil

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek,

„Das Schloss“, Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin
(S+U Rathaus Steglitz)


Anmeldung ist nicht erforderlich; Kostenbeitrag: 3 Euro

Schreibcafé ASH