Dezember 2017

 


e_logo_seminare

Schreibcafé aktuell:

Im Schreibcafé treffen sich Menschen mit unterschiedlichen Schreibinteressen. Bei jedem Treffen stehen eine Textart und ein Thema im Mittelpunkt (beispielsweise Biografisches Schreiben, Lyrik, Schreibdenken, kreative Schreibmethoden usw.). Nach der Präsentation des jeweiligen Themas wird praktisch gearbeitet, d.h. es werden ganz konkret Texte geschrieben. Das schafft Gelegenheit, neue Seiten an sich selbst zu entdecken und neue Arbeitsweisen auszuprobieren.

Thema: Die Heldenreise

Referent: Lutz von Werder

Dienstag, 5. Dez., 18:00 – 19:30 Uhr

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek,

„Das Schloss“, Grunewaldstraße 3, 12165 Berlin
(S+U Rathaus Steglitz)


Anmeldung ist nicht erforderlich; Kostenbeitrag: 3 Euro

 

Schreibcafé ASH

Entscheiden mindert leiden

Der Alltag ist oftmals geprägt von komplexen Anforderungen und gleichzeitig vom Zwang zur Eile. In diesem Spannungsfeld haben wir jeden Tag eine Vielzahl von Entscheidungen zu treffen. Kopf oder Bauch? Rational oder intuitiv? Klug und zügig entscheiden können ist in vielen Situationen von Vorteil. Wie rationale Argumente und Bauchgefühl in Einklang zu bringen sind und wir dies für stimmige Entscheidungen nutzen können, vermittelt dieser Kurs. Sie erhalten einen Überblick über die wirksamsten rationalen und intuitiven Methoden zur Entscheidungsfindung und lernen Wege kennen, beides miteinander zu verbinden um eine gute Wahl zu treffen.

Freitag, 8. Dez., 09.00 – 12.00 Uhr

RW 21, Bayreuth, Lernstudio, 2. Stock, Richard-Wagner-Str. 21, 95444 Bayreuth

Infos zur Anmeldung gibt es bei der vhs unter Telefon 0921 50703840 oder per Mail volkshochschule@stadt.bayreuth.de


vhs Tempelhof-Schöneberg

Die Kunst des Dranbleibens

Wie Sie sich selbst nachhaltig motivieren

Was haben Sie mit viel Hingabe, Fleiß und Ausdauer in Ihrem Berufs- und Privatleben zum Erfolg geführt? Und wo haben Sie vielleicht zu früh aufgegeben? Dranbleiben erhöht die Chance, Ziele zu erreichen. Wichtig ist es aber auch, sich bei Bedarf rechtzeitig neu zu orientieren.  

Der Workshop gibt praktische Impulse zu erkennen, wann es um Dranbleiben oder um Loslassen geht und was hilft, auch bei „Gegenwind“ und „Flaute“ zielbewusst zu bleiben.

Montag, 18. Dez., 09.00 – 12.00 Uhr

Negeleinstraße 5, 95326 Kulmbach

 

vhs Tempelhof-Schöneberg